Buchfink

buchfink_andreas_trepte
  • Erscheinungsbild: Sperlingsgroßer Finkenvogel mit insbesondere beim Auffliegen auffallenden weißen Flügelbinden. Männchen mit prachtvollem buntem Gefieder (Kopf blaugrau, Brust weinrot), Weibchen schlichter in beige-grünlichem Farbton.
  • Stimme: Schmetternder Gesang (Finkenschlag) mit typischem Endschnörkel
  • Lebensraum: Weit verbreiteter und häufiger Brutvogel in Laub-, Misch- und Nadelwäldern, Baumgruppen, Gärten, Parks
  • Nahrung: In der Brutzeit Insekten (Schmetterlingsraupen, Käfer, Blattläuse ...), Spinnen,  etc.; im Winter Sämereien von Kräutern, Stauden, Sträuchern und Bäumen; nimmt gerne Bucheckern!
  • Zugverhalten: Standvogel, Kurzstreckenzieher
  • Gefährdung/Schutz: Nicht gefährdet
  • Wissenswertes: Weibchen ziehen im Herbst vermehrt nach Südwesteuropa - Männchen bleiben zurück und bilden im Winter oft große "Junggesellen"-Trupps .

Download Koordinaten Files:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *